"Fründschaft" war das Motto in Mönchaltorf

von Beni Keller (Kommentare: 0)

Marc Stehli berichtet aus Mönchaltorf:

Unter dem Motto "Fründschaft" lud der Jodlerklub "Heimelig" Mönchaltorf, bei freiem Eintritt (Kollekte), zu seinem Jodler-Chränzli mit Tanz ein. Er wurde im Fest-Service tatkräftig von aktiven der Jodlerfreunde vom Hornet Gossau unterstützt. Bereits bei seinem ersten Lied "By üüs obe" überraschte er die Zuhörer mit dem jeweiligen, gekonnten Einsatz eines eigenen Taler-Schwingers im Jodelteil. Die bewusst gewählte Tonlage des mittleren der 3 traditionellen Klangbecken begeisterte das Publikum. Es verdankte diese selten gehörte Idee mit überaus kräftigem Händeklatschen.

Als Gastklub präsentierte sich das hochkarätige Appenzeller Echo, Appenzell, ein musikalisches Trio in der traditionellen, farbigen Appenzellertracht mit u. a.  dem beliebten Hackbrett. Sie setzten Zeichen mit wunderschönen ruhigen, dezenten, sonoren Einlagen als Jodel-Terzett. Die gesamte Chränzli-Familie erwiderte diese Jodelpartien in Reinkultur mit anhaltendem Applaus.

Mit der Neuaufnahme von 5 Sängern und 2 Jodlerinnen in Mönchaltorf im Jahre 2017 verspürte man eine sichere Intonation mit schönem, vollem Klangbild der dargebotenen Lieder. Der Klub verabschiedete sich, getreu seinem Motto, mit dem wunderschönen Lied "Frindschaft" von André von Moos

Zurück